Liebe Mitbürgerinnen, Liebe Mitbürger,

meine Name ist Johannes Schätzl. Auf dieser Seite möchte ich mich vorstellen, meine Positionen darlegen und erklären warum ich mich für den Schritt der Kandidatur zum nächsten Deutschen Bundestag entschieden habe.

Politik ist etwas wunderbares, wenn man daran teilnimmt. Bei der anstehenden Bundestagswahl können wir alle aktiv über unsere Zukunft entscheiden. Ich bewerbe mich um Ihr Vertrauen. 

Ich habe mich ganz bewusst dazu entschieden, mich für die Wahl zum 20. Deutschen Bundestag zur Verfügung zu stellen. Ich bin der festen Überzeugung, dass unser Land neue Gesichter, neue Ideen und neue Erfahrungen braucht. Ich kandidiere im Wahlkreis Passau für den SPD-Unterbezirk Passau. – Johannes Schätzl

Über mich

Am 10. Juni 1993 wurde ich im ehemaligen Krankenhaus in Hutthurm geboren. In meinem Heimatdorf Haag ging ich zur Grundschule und besuchte ab 2003 das Gymnasium in Untergriesbach. Im Anschluss studierte ich an der Universität in Passau Informatik. Nach dem Abschluss meines Masterstudiums führte mich mein Weg in die ZF-Thyrnau. Seit 2018 arbeite ich bei der ZF Friedrichshafen AG. 

Beruflich beschäftige ich mich mit dem Bereich der Digitalisierung.

Mein Weg in die Politik war kein klassischer. Über die ehrenamtliche Arbeit bei den Vereinen kam ich zur SPD. Ich kandidierte 2014 das erste Mal für den Stadtrat in Hauzenberg und begleite seitdem in der zweiten Periode dieses Amt mit dem notwendigen Engagement und Ehrgeiz. Seit 2014 versuche ich zusammen mit dem gesamten Gremium unsere Heimat Woche für Woche ein klein wenig lebenswerter zu machen. 

Ich war von 2013 bis 2017 Vorsitzender der Wasserwacht in Hauzenberg. Seit 2015 bin ich Vorsitzender des SV Haags. Ich schätze ehrenamtliche Vereinsarbeit. Vereine definieren unsere Heimat. 

Meine Politik

Eine ehrliche, transparente und fortschrittliche Politik – das ist es was ich mir wünsche.

Ich kenne unsere Heimat und ich kenne unsere Bürgerinnen und Bürger. Ich weiß wie man strukturiert Probleme erkennt und löst. Meine politische Karriere begann auf der kommunalen Ebene. Mit Eurer Unterstützung will ich meine Erfahrungen auch auf bundespolitischer Ebene einbringen. Nachfolgend können Sie sich über meine politischen Schwerpunkte für die informieren.

Gesundheitspolitik
Johannes Schätzl – Positionen

Gesundheitspolitik

Wir können uns keine Kompromisse erlauben, wenn es um die Punkte Pflege und Gesundheit geht. Die aktuelle Pandemie hat uns die Probleme in diesem Sektor schonungslos aufgezeigt. Der Aufbau von Pflegepersonal ist alternativlos und gleichzeitig brauchen alle Beschäftigen Planungssicherheit, verlässliche Dienstpläne und geregelte Pausenzeiten.

Ich trete dafür ein, dass unsere Gesundheits- und Pflegeeinrichtungen nicht zur Gewinnmaximierung angehalten sind. Wir brauchen keine Leistungsverdichtung in einem Bereich, der mehr als jeder andere vom Thema der Menschlichkeit geprägt ist.

Ich will die Überarbeitung der Fallkosten und eine Reform der Personalbemessung in der Pflege. Ich trete gegen die Schließung und gegen eine Privatisierung von Kliniken und Pflegeeinrichtungen ein. Einrichtungen der kommunalen Daseinsvorsorge gehören in die Hand der Kommunen.

Digitalisierung
Johannes Schätzl – Positionen

Digitalpolitik

Die Geschwindigkeit, mit der uns die Digitalisierung begegnet, ist für uns alle neu. Wir müssen uns diesem Tempo stellen. Ich will, dass man wieder in die digitalen Kompetenzen der Bundesregierung vertrauen kann.

Digitale Bildung ist der Schlüssel zur Zukunft. Kompetenzvermittlung bereits in der Schule ist wichtig, damit wir auch zukünftig unsere Vorreiterrolle festigen können. Ich will ein Recht auf digitale Bildung, das jedem zusteht. Dieses Recht ist notwendig, damit wir es schaffen, dass keiner von der Digitalisierung überfordert wird.

Es gilt: wir müssen die Chancen der Digitalisierung erkennen und nutzen. Zeitgleich dürfen wir auch die entstehenden Risiken nicht aus dem Auge verlieren. Wir müssen nicht jede Entwicklung und vor allem nicht jedes neue Geschäftsmodell akzeptieren. Wir brauchen eine zeitgemäße Infrastruktur mit einem schnellen Ausbau von 5G und Glasfasernetzen in der gesamten Republik. Ich trete speziell dafür ein, dass unsere Region nicht abgehängt wird!

Umweltpolitik
Johannes Schätzl – Positionen

Umweltpolitik

Die negativen Auswirkungen des Klimawandels betreffen uns alle. Der Schutz unseres Planeten ist nicht optional und muss aus diesem Grund alle mitnehmen. Ich trete für eine moderne und nachhaltige Umweltpolitik an. Ich will, dass die Politik die Chancen von neuen Techniken erkennt, nutzt und stärker als bisher fördert. Restriktionen alleine werden das Problem nicht lösen. Vielmehr sollten wir nachhaltige Produkte fördern.

Für Produkte, die nachhaltig, ressourcenschonend und zirkulär produziert wurden, brauchen wir finanzielle Anreize. Der Markt für Umweltschutzgüter und Dienstleistungen hat sich in den letzten Jahren zu einem bedeutenden Wirtschaftssektor in Deutschland entwickelt. Diese Synergie können wir nutzen, um die Wirtschaft und die Umwelt im Einklang miteinander neu zu denken.

Baupolitik
Johannes Schätzl – Positionen

Wohnungspolitik

Die Eigenheimquote ist hoch. Das Eigenheim hat einen hohen Stellenwert. Und das – wie ich sage – zurecht. Wohneigentum ist die beste Vorsorge für ein finanziell unabhängigeres Leben im Alter. Ich will gerade jungen Familien die Möglichkeit bieten sich den Traum von den eigenen vier Wänden zu erfüllen. Dafür ist die Fortführung und die Reform eines Baugeldes notwendig. Die Förderbeträge und die Voraussetzungen sind anzupassen.

Wir alle müssen mit der Ressource Boden sparsam umgehen. Aus diesem Grund muss sich die Sanierung von Altbau auch finanziell lohnen.

Ich werde dafür eintreten, dass Bauland kein Spekulationobjekt ist. Ich will, dass Bauland in die Hände der Kommunen kommt. Der Verkauf von Bauland an Kommunen muss von der Politik gefördert werden.

Arbeitspolitik
Johannes Schätzl – Positionen

Arbeitspolitik

In Leiharbeit Beschäftigte bekommen für die gleiche Arbeit meist eine deutlich geringere Entlohnung. Wir brauchen eine weitergehende Reform des Leiharbeitsgesetzes. Die aktuellen Anpassungen gehen nicht weit genug.

Gleicher Lohn für gleiche Arbeit. Dieser Grundsatz muss in allen Bereichen und für alle Arbeitnehmerinnen und Arbeitnehmer gelten.

Wir brauchen im Bereich der Leiharbeit ein stärkeres Mitbestimmungsrecht der Betriebsräte und eine Reform der Arbeitsagenturen. Ich stehe für eine Arbeitspolitik die gerechte Bedingungen in ganz Deutschland schafft.

Zusammen mit unserem Zukunftsprogramm will ich dazu beitragen, unsere Heimat Schritt für Schritt noch lebenswerter zu gestalten.

Aktuelles

„Kein Eigenheimnverbot für Niederbayern“

Digitale Veranstaltung mit Schätzl Johannes, Natascha Kohnen und Florian Gams Pressemitteilung: Zum Thema Wohnen und Leben im ländlichen Raum traf sich SPD-Bundestagskandidat Johannes Schätzl mit der wohnungsbaupolitischen Sprecherin Natascha Kohnen sowie dem Vilshofener Bürgermeister Florian Gams. Dabei betonte Schätzl, dass das Eigenheim nach wie vor zurecht einen hohen Stellenwert in Stadt und Landkreis Passau hat. …

Die Digitalisierung im Gesundheitswesen kann sich keine Verzögerungen erlauben.

Pressemitteilung zur Digitalisierung im Gesundheitswesen: SPD Bundestagskandidat Schätzl: „Impfturbo muss endlich im Landkreis Passau ankommen“. Anfang März hat die Bundesregierung beschlossen, die Impfungen auf die Arztpraxen auszuweiten. Dabei sind nicht nur die verfügbaren Impfdosen ein Problem, sondern auch der Aufwand. Steigen die Impfmengen, steigt auch die zu befürchtende Bürokratie. Der SPD Bundestagskandidat Johannes Schätzl traf …

Social Media

Onlinetalk mit der Wohnungspolitischen Sprecherin der SPD-Landtagsfraktion Natascha Kohnen und dem Bürgermeister der Stadt Vilshofen Florian Gams. ... See MoreSee Less
View on Facebook
Glückwunsch an den DGB Niederbayern für eine perfekt organisierte Veranstaltung. Es war wichtig und richtig, auch in pandemischen Zeiten den Wert der Arbeit mit dem ersten Mai in den Fokus zu rücken. #SolidaritätIstZukunftSehr gelungene Reden und ein aktueller und ehrlicher Bericht einer Intensivpflegerin aus dem Klinikum. Ich werde mich dafür Einsetzen, dass der Fokus nach der Pandemie - auch und vor allem - weiter auf dem Bereich der Pflege liegen wird. Ich stehe für eine zeitgemäße Personalbemessung, geregelte und verlässliche Arbeitszeiten sowie - endlich und nachhaltig - eine bessere Bezahlung. #packmas #erstermai #GEMA1NSAM #DGB #dgbniederbayern #1mai #Verdi #IGM #SPD ... See MoreSee Less
View on Facebook
Morgen ist der Tag der Arbeit! 💪🏼Ich werde mich dieses Jahr der Kundgebung des DGB Bayern (Niederbayern) im Klostergarten in Passau anschließen und würde ich mich freuen euch dort zu treffen! Natürlich mit Maske und Mindestabstand.Gerade die aktuelle Pandemie zeigt die Missstände in der Pflege noch einmal verstärkt auf. Deshalb setze ich mich gemeinsam mit den Gewerkschaften für eine erhebliche Verbesserung der Arbeitsbedingungen unserer Pflegekräfte ein. Dabei geht es natürlich um eine bessere Entlohnung, aber auch um eine Reform der Personalbemessung, humane Arbeitszeiten und ein Ende der Gewinnmaximierung. Die fortschreitende Privatisierung von Kliniken und Pflegeeinrichtungen lehne ich strikt ab! #packmas ... See MoreSee Less
View on Facebook
Nächste Woche freue ich mich auf eine spannende Diskussion mit Natascha Kohnen und Florian Gams. #SaveTheDate #packmas ... See MoreSee Less
View on Facebook

4 weeks ago

Johannes Schätzl - Bundestagskandidat
Johannes Schätzl - Bundestagskandidat's cover photo ... See MoreSee Less
View on Facebook

Wenn Sie einen vollständigen Überblick über meine Social-Media Kanäle erlangen wollen, dann folgen Sie unten stehenden Links auf meine Facebook und Instagram Seiten.

Zu Facebook: Johannes Schätzl – Bundestagskandidat
https://www.facebook.com/schaetzljohannes
Zu Instagram: Johannes Schätzl
https://www.instagram.com/johannesschaetzl/

Direkter Kontakt: Kontakt